Sammlungsschwerpunkte
Das Wieland-Archiv Biberach sammelt, erschließt und pflegt Archivalien,
die mit dem Leben und Werk des Dichters Christoph Martin Wieland
in Zusammenhang stehen. Der Bestand des Wieland-Archivs, der im
Online-Katalog des Südwestdeutschen Bibliotheksverbundes (www2.bsz-bw.de/cms) nachgewiesen ist, umfasst mehrere Sammelschwerpunkte:

Sämtliche gedruckte Ausgaben der Werke Wielands sowie
Handschriften des Dichters und seiner Zeitgenossen

Zeitgenössische Literatur:
Sie umfasst sowohl die auf Wieland wirkenden literarischen,
philosophischen und theologische Einflüsse als auch die von
Wieland angeregte und beeinflusste Literatur

Sekundärliteratur zum Werk und Leben Wielands

Die Rekonstruktion der Bibliothek Wielands. Die Grundlage hierfür ist das „Verzeichniß der Bibliothek des verewigten
Herrn Hofraths Wieland...“ (1814)

 

 

 

 

 

Wieland Museum Biberach
über uns
museum
stiftung
über wieland
programm
museumspaedagogik
anfahrt
kontakt
zurück
Wieland-Archiv Biberach,
Christoph Martin Wieland-Stiftung Biberach

Roter Bau, Waldseer Straße 31
88400 Biberach
Telefon 07351-51 458
Telefax 07351-51 85458
wieland-museum@biberach-riss.de

Öffnungszeiten:
nach vorheriger Anmeldung


Wieland-Museum Biberach, Wieland-Gartenhaus

Saudengasse 10/1
88400 Biberach an der Riß
Telefon 07351-51 458
Telefon 07351-51 336

Öffnungszeiten:
April bis November
Mittwoch, Donnerstag,
Freitag, Samstag und
Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Die Ausstellung im Wieland-Gartenhaus ist vom 30. November bis 31. März geschlossen. Ab April ist das Wieland-Gartenhaus wieder regulär geöffnet. Bis dahin können gerne nach Voranmeldung Führungen durchgeführt werden (Anmeldung unter 07351 51458 bzw.
wieland-museum@biberach-riss.de).


Archivalia
Sonder- sammlungen
Sammlungs- schwerpunkte
Öffnungszeiten Ehrenamt  Praktikum
Übersetzerpreis